Franz Angelo Schensky

Serie: Helgoländer Biografien

Franz Angelo Schensky, geboren am 23. August 1871 auf Helgoland, gestorben am 7. Januar 1957 in Schleswig, gehörte zu den international berühmtesten Helgoländern und machte seine Heimatinsel durch meisterliche Fotografien weltweit bekannt.

Typische Fotografie von Franz Schenksy. Foto: Museum Helgoland

Schensky, noch unter englischer Herrschaft auf Helgoland geboren, erlernte 1886 bei dem berühmten Fotografen Franz Tellgmann das damals noch sehr handfeste Fotografenhandwerk. Noch Jahre später dankte er seinem Lehrmeister für die Beherrschung der Technik und „Ordnung und Sauberkeit“.

Begnadeten Schaffenskraft bis ins hohe Alter

Franz Angelo Schensky.
Foto: Museum Helgoland

Schensky begann seine Tätigkeit auf Helgoland als Fotograf wenige Monate bevor S. M. Kaiser Wilhelm II. die Insel Helgoland am 10. August 1890 in Besitz nahm. Fleiß und Können, sein akribi­sches Arbeiten und der Kontakt zu inter­national bekannten Fotografen ließen seinen Namen in der in- und ausländi­schen Fachwelt bald bekannt werden.

Sein Laden mit dem Schild „Spezial­geschäft für Amateure“ war ab 1910 berühmt für seine technische Zuver­lässigkeit. Schenskys Aufnahmen von Helgoland, die seine Heimatinsel in aller Welt bekannt machten, fehlten auf kaum einer bedeu­ten­den Fotoausstellung in der ganzen Welt.

Über 50 Auszeich­nungen, darunter mehrere Goldme­daillen bei Weltaus­stellungen, zeugen von seiner begna­deten Schaffenskraft bis ins hohe Alter, seinem kritischen Fotografenauge und seiner bis heute anerkannten Handschrift als Landschafts- und Porträtfotograf. (enk/abu)

Print This Post

Artikel zur Serie

  1. Andres Peter Krüß (06.04.2010)
  2. Paul Johann Denker (09.04.2010)
  3. Rickmer Clasen Rickmers (22.04.2010)
  4. Harlich Erich Nickels (17.07.2010)
  5. Franz Angelo Schensky (10.10.2010)
  6. Lord William Howard Russell (28.11.2010)
  7. Heinrich Carl Ludwig Gätke (03.04.2011)
  8. Rickmer Jasper Bock (07.07.2011)
  9. Jasper Emil Nickels (19.07.2011)
  10. Peter Andresen Oelrichs (1781-1869) (21.10.2011)
  11. Claus Jacob Reimers (1783-1854) (29.01.2012)
  12. Tönnies Daniel Denker (1867-1929) (29.04.2012)
  13. Jacob Andresen Siemens (1794-1848) (22.06.2012)
  14. Nikolaus Peter Krohn (1771 - 1820) (23.09.2012)
  15. James Jacob Hinrich Krüss (1926 - 1997) (27.10.2012)
  16. Erich Paul Jansen Friedrichs (1890 - hingerichtet 1945) (09.12.2012)

Schreibe einen Kommentar