Museum Helgoland: Tradition – bewahren und leben

Dritter und letzter Teil des Video-Rundgangs (HD-Video)

Volkstümliches steht gerade hoch im Kurs. Leider kommt dabei nicht selten ein abweisender Unterton zutage gegenüber allem was fremd erscheint. Wer jedoch im Museum Helgoland Deutschtümelei als Programm vermutet, wird angenehm enttäuscht sein.

120 Jahre deutsch.  BIld: A. Bubrowski

120 Jahre deutsch. BIld: A. Bubrowski

Die wechselvolle Geschichte der Insel, die von einer größeren Öfffentlichkeit weitgehend unbemerkt gerade ihre 120-jährige Zugehörigkeit zu Deutschland gefeiert hat, führte zu einem eigenen Traditionsverständnis.

Helgoland 120 Jahre deutsch (Teil 3)

Tradition – bewahren & leben

Die Menschen bewahren Sprache, Tracht und Brauchtum ganz unspektakulär als eine Art inneren Wert ihres Lebens. Brauchtum wird dann einladend – auch für Fremde. (enk/abu)

Artikel zur Serie

  1. Helgoland Museum – Tradition zum Anfassen (10.08.2010)
  2. Museum Helgoland - Alltag der Fischer (21.08.2010)
  3. Museum Helgoland: Tradition - bewahren und leben (30.10.2010)

Schreibe einen Kommentar